Gesundheit

Die Haut besänftigen

(djd). Wenn die Augen der Spiegel der Seele sind, kann die Haut als Visitenkarte angesehen werden. Denn sie reagiert oft sofort, wenn wir unter Stress und psychischen Belastungen leiden oder wenn äußere Einflüsse wie Hitze, UV-Strahlen oder Allergene auf sie einwirken. Die Folgen sind Rötungen, Stechen, Brennen oder Juckreiz. Besonders die Gesichtshaut ist sehr empfindlich und daher zeigen…

Der Impfstoff muss wieder hinaus aus dem Körper

(djd). Das Thema Impfen ist allgegenwärtig. Woraus die Vakzine bestehen, wissen allerdings die wenigsten. Bei den Impfinhaltsstoffen handelt es sich vor allem um Nanopartikel. Was passiert mit ihnen in unserem Körper, nachdem sie uns gegen das Virus weitgehend immunisiert haben?

Nicht immer können die Regulierungskräfte ihre "Arbeit" erledigen
Wie viele andere Dinge ist auch der Impfstoff…

Testosteronmangel erhöht Diabetes-Risiko

(djd). Das "Männlichkeitshormon" Testosteron fördert bei Männern nicht nur das Muskel- und Bartwachstum sowie Lust und Potenz. Es hat auch Auswirkungen auf den Stoffwechsel. So können zu niedrige Testosteronspiegel im Blut die Einlagerung von Bauchfett fördern und folglich die Entstehung von Übergewicht und Fettsucht (Adipositas) begünstigen. Da das Bauchfettgewebe wiederum testosteronhemmende…

Besser essen mit Diabetes

(djd). Die Zeiten, in denen Menschen mit Diabetes strenge Diät halten mussten, sind vorbei. Heute weiß man: Genießen ist erlaubt – wichtig ist nur, dass der Blutzuckerspiegel im Lot bleibt. So lassen sich mögliche Folgeerkrankungen aufgrund zu hoher und zu tiefer Werte vermeiden. Hier sind einige praktische Tipps für einen stabilen Blutzuckerspiegel.

Den eigenen Körper kennen und regelmäßig den Blutzucker messen

Wenn jede Minute zählt

(djd). Jeder kennt die Situation von dramatischen Unfällen mit Schwerstverletzten aus den Medien. Wenn Notarzt und Rettungsteam mit Blaulicht und Martinshorn ausrücken, sind Menschen in Lebensgefahr. Hier zählt nicht nur das schnelle und professionelle Eingreifen der Rettungsteams. Bei schweren Verletzungen mit großen Blutverlusten wird sofort als Blutersatz eine Voll-Elektrolytlösung als…