Wirtschaft & Finanzen

Krankenkassen im Test

Zuerst einmal muss festgestellt werden, dass in Deutschland nicht automatisch jeder Arbeitnehmer eine private Krankenversicherung abschließen kann, denn als Arbeitnehmer mit einem gängigen monatlichen Einkommen muss man in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert bleiben. Nur wer die so genannte Versicherungspflichtgrenze überschreitet, welche aktuell bei 49.950 Euro im Jahr brutto liegt, hat auch die Möglichkeit in eine private Krankenversicherung zu wechseln.