News-Archiv

Pompeo: Die USA haben alle Optionen einschließlich militärischer fü…

Verspricht, dass die USA die Passage durch die Straße von Hormuz garantieren

In einem Interview mit CBS' "Face the Nation" sagte Außenminister Mike Pompeo, dass die USA "eine ganze Reihe von Optionen" gegen den Iran in Betracht ziehen. In den Briefings mit Präsident Trump wurden "natürlich" militärische Optionen diskutiert.

"Der Präsident wird alles in Betracht ziehen, was wir tun müssen, um

Der deutsche Willkommenswahn

Über 700 Zitate von führenden Politikern, Publizisten und Prominenten zur Migrationskrise

»Die Rache der Journalisten an den Politikern ist das Archiv. Werner Reichel zelebriert seine >Rache< nun in geradezu epischer Breite.« Andreas Tögel

Im Herbst 2015 erreicht der deutsche Willkommenswahn seinen Höhepunkt. Die Grenzen sind offen. Niemand darf Merkels Entscheidungen infrage stellen. Die kollektive

Die Bombenschmeißer sollen bitte aufstehen

Wer greift Öltanker im Golf zwischen Oman und Iran an? Bislang ist die Antwort noch ein Rätsel. Die Vereinigten Staaten von Amerika beschuldigen natürlich den Iran. Der Iran sagt, dass es die Vereinigten Staaten von Amerika oder ihre lokalen Verbündeten Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate sind.

Magnetminen werden für den Schaden verantwortlich gemacht, obwohl es Hinweise auf den Einsatz von Torpedos gibt. Im

Russland drangsalieren und den Angriffskrieg vorbereiten

Im Jahr 2021 soll in Deutschland und Polen das NATO-Großmanöver „Steadfast Defender“ stattfinden. Völlig offensichtlich ist, dass der US/NATO/EU-Kriegskomplex des sogenannten freien Westens Russland maximal unter Druck setzen will oder sogar einen Angriffskrieg auf das Land vorbereitet. Zu diesem Zweck hat das westliche Kriegsbündnis zwischen 2014 und 2018 etwa 1.000 Militärmanöver und -übungen durchgeführt.…

Washingtons Sucht nach Krieg durchbrechen

Washington ist in einem ständigen Zustand des Kriegsrausches. Die Frage, wie man mit den globalen Herausforderungen umgehen soll, scheint immer mit der gleichen Antwort beantwortet zu werden: Sanktionen androhen und militärische Ressourcen bewegen. So schicken die USA Trägerangriffsgruppen in den Iran, ins Schwarze Meer, ins Südchinesische Meer und anderswo, um deutlich zu machen, dass Gewalt die

Im Scheinwerferlicht der Medien bedrohen die USA den Iran nicht, so…

US-Führer bedrohen den Iran seit Jahren, aber die US-Konzernmedien bezeichnen die Eskalationen der USA gegen den Iran hartnäckig und zu Unrecht als defensive Gegenmaßnahmen.

George W. Bush sagte 2008, dass "alle Optionen auf dem Tisch liegen", was die Politik betrifft, die die USA gegenüber dem Iran in Betracht ziehen werden, was eine Möglichkeit war zu sagen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika

Tulsi Gabbard betreibt keine Kriegsagenda - und die Medien sind dar…

Wähler, die auf das Jahr 2020 schauen, werden mit Soundbites von den über zwanzig demokratischen Kandidaten bombardiert. Dass Joe Biden laut Meinungsumfragen scheinbar an der Spitze steht, sollte keine Überraschung sein, denn er steht für nichts anderes, als der Favorit des Establishments zu sein, der unermüdlich daran arbeiten wird, den Status quo zu unterstützen.

Die interessanteste Kandidatin

Klimahysterie zahlt sich aus!

Die CO2-Debatte erhitzt zurzeit mehr die Gemüter als das Klima! Jeden Freitag schwänzen scharenweise Kinder die Schule, um von Panik getrieben mit Greta die Welt zu retten. Es geht sogar schon so weit, dass sich manche Umweltschützerinnen sterilisieren lassen, um ja keine „CO2-Produzierer“ mehr in die Welt zu setzen. Zeitgleich wird in der Politik heftig darüber diskutiert, eine CO2-Steuer für Benzin,

Deutschland wurde an der Ostfront besiegt, nicht in der Normandie

Die Propaganda über den Zweiten Weltkrieg geht unerbittlich weiter. D-Day ist das grausamste Beispiel. Ich habe diesen Artikel letztes Jahr in der Normandie geschrieben. Er ist in diesem Jahr so gültig und relevant wie im letzten Jahr und erfordert keine Verbesserung, die ich sehen kann. Die Infragestellung der Großmachtpolitik des Krieges mindert in keiner Weise den Ruhm und den Mut der Männer, die auf beiden Seiten kämpften. Al

Der Zustand der Wirtschaft

Es zeichnet sich ab, dass der Wirtschaftsboom nachlässt und die Federal Reserve die Druckmaschine wieder in Gang bringen muss. Die Fed verwendet das Geld zum Kauf von Anleihen, was die Kurse von Anleihen in die Höhe treibt und den Zinssatz senkt. Die Theorie ist, dass der niedrigere Zinssatz die Konsumausgaben und Unternehmensinvestitionen fördert und dass dieser Anstieg der Konsum- und Unternehmensinvestitionen zu mehr Produktion und Beschäftigung führt.

Der stille Killer im Herzen des Patriotismus

Was? Schon wieder ein Massenmord?

Ich hätte diesen fast verpasst: Virginia Beach. Zwölf am 31. Mai getötet, dazu der Mörder selbst, ein Angestellter der Stadt - ein Ingenieur. Er hatte legitimen Zugang zu dem Gebäude, in dem er in drei Stockwerken Menschen erschoss. Seine Waffen wurden legal gekauft. Nichts an ihm deutete vor der Tragödie darauf hin, dass er verwirrt war.

Außer, nun ja, eine anonyme

Julian Assange: politischer Häftling

Die Bundesbehörden im östlichen Bezirk von Virginia (EDVA) gaben letzte Woche eine neu ergänzte Anklage heraus und beschuldigten Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange wegen Spionage in 17 Punkten. Zusammen mit der Anklage, sich verschworen zu haben, um Zugang zu einem Regierungscomputer zu erhalten, steht er vor einer 175-jährigen Haftstrafe. Julians aktuelle Notlage ist bekannt. Er verbüßt eine

Hey Trump: Erinnerst du dich an Wikileaks?

  • Gesendet 05.06.2019 07:25
  • Von Ron Paul

Letzte Woche haben wir in einer Episode meines täglichen Ron Paul Liberty Reports darüber diskutiert, ob die US-amerikanische und britische Regierung tatsächlich versuchen, den inhaftierten Wikileaks-Verleger Julian Assange zu töten. Vor mehr als sieben Jahren erhielt Assange von der Regierung Ecuadors Asyl, weil er befürchtete, dass Washington Spionageanklagen gegen ihn vorbereitet. Diese Jahre verbrachte er in einem kleinen Raum in der ecuadorianischen Botschaft in London ohne Sonnenlicht. Oh

Verfolgt Julian Assange nicht, bedankt euch bei ihm

In seinem neuen Kommentar auf Fox News argumentiert Andrew Napolitano, Verfassungswissenschaftler und ehemaliger Staatsrichter von New Jersey, dass wir Julian Assange von WikiLeaks für die Aufdeckung von militärischem Fehlverhalten der Vereinigten Staaten "danken sollten" anstatt ihn zu verfolgen. Unter Hinweis auf den Obersten Gerichtshof der USA, der die Rechtmäßigkeit der Veröffentlichung der

Historisches Experiment

  • Gesendet 02.06.2019 17:42
  • Von Asterix

"Dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen - und zwar eine mono-ethnische … Demokratie in eine multi-ethnische zu verwandeln" (Yascha Mounk, 22.02.2018 ARD) - Damit ist alles gesagt. Eine Gruppe, welche im Hintergrund agiert, die in Deutschland sehr viele Schlüsselpositionen besetzt hat, will den systematischen Bevölkerungsaustausch.

Schon Nicolaus Coudenhove-Kalergie hatte klare Vorstellungen über das Europa der Zukunft: „Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein.

Abschied von Deutschland

Deutschland verschwindet. Es wird Zeit, sich von dem Land, so wie wir es kennen, zu verabschieden. Denn zum einen werden die »Biodeutschen« durch sinkende Geburtenraten immer weniger. Zum anderen verändert die weiterhin ungebremste Migration Deutschland grundlegend. Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen und warum kämpft niemand dagegen an? Diese Fragen stellt der Soziologe Jost Bauch in seinem neuen Buch - und liefert Antworten von bestechender Logik.…

Bevölkerungsaustausch in Europa

Wie Hermann H. Mitterer, Offizier des Österreichischen Bundesheeres, in diesem Buch zeigt, ist die Flüchtlingsflut nichts, was unerwartet über uns »hereingebrochen« wäre. Vielmehr wurde die Masseneinwanderung von langer Hand geplant; sie wird gelenkt und mit enormem Aufwand unterstützt. Das eigentlich Schockierende: Die millionenfache Einwanderung wurde initiiert, um die ethnische und kulturelle Zusammensetzung der Bevölkerung in Europa zu verändern.

Die Welt im Jahr 2035 gesehen von der CIA

Worüber die Medien erst in 20 Jahren berichten werden

Die Reichen altern, die Mittelschichten erodieren, die Bürger reagieren immer gereizter auf die zunehmende Ungleichheit und fragen sich, was sie von ihren Regierungen überhaupt noch erwarten können, religiöse Ideologien und der Populismus setzen ihren Vormarsch fort, die Konflikte, auch solche zwischen Staaten, werden diffuser und disruptiver,

Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945

Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. Es ist der große Verdienst des Kanadiers James Bacque, dieses Schweigen gebrochen und der Welt gezeigt zu haben, in welchem Ausmaß Deutsche im Zweiten Weltkrieg und danach auch Opfer waren.

Der Autor beschreibt die Besatzungspolitik der Alliierten nach 1945 und ihre Auswirkungen auf die deutsche Zivilbevölkerung. An

Widerspruchslösung bei Organspende – verschwiegene kritische Stimmen

Spiegel online berichtete am 3. September 2018 Folgendes: „In der Debatte um weniger Organspender in Deutschland hat sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für eine sogenannte Widerspruchslösung ausgesprochen. Widerspruchslösung bedeutet, dass jeder automatisch als Organspender gilt – außer man selbst oder Angehörige widersprechen ausdrücklich. Bisher sind Entnahmen in Deutschland nur…

Der Krieg gegen Drogen ist total idiotisch

Entschuldigen Sie, dass ich mich ungehobelt ausdrücke, aber es wäre schwierig, etwas idiotischeres zu finden als den Krieg gegen Drogen, ein laufendes Bundesprogramm, das seit Jahrzehnten von Republikanern und Demokraten verordnet und durchgesetzt wurde. Das Programm ist reiner Unsinn schon deswegen, weil seine Anhänger es trotz des offensichtlichen Scheiterns, der Gewalt, der Zerstörung von Leben,

Syrien hat die Pflicht und das Recht, seine Bürger vor Terrorismus…

Die Terrororganisation Jabhat al-Nusra, die den größten Teil der Provinz Idleb kontrolliert, setzt ihre Angriffe auf benachbarte Gebiete und die syrischen Armeepositionen fort, hat der Ständige Vertreter Syriens bei den Vereinten Nationen Bashar al-Jaafari betont und bekräftigt, dass es das Recht und die Pflicht des syrischen Staates ist, seine Bürger vor Terrorismus zu schützen, und dass Syrien

Der Kongress fummelt herum, während Trump in Richtung Krieg gegen d…

  • Gesendet 31.05.2019 12:33
  • Von Ron Paul

Der Kongress und insbesondere das von den Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus scheinen entschlossen, das Ende der Trump Administration vor der Wahl 2020 zu sehen. Obgleich Sprecherin Pelosi behauptet, dass sie keine Amtsenthebung anstrebt, beschuldigt sie den Präsidenten, etwas "zu vertuschen". Sie wird jedoch nicht sagen, was, bis sie mehr Ermittlungen anstellen kann.

Aber Trumps Gegner

Korruption im EU Parlament?

Wir stehen hier vor dem Gebäude des EU-Parlaments in Brüssel. Das EU-Parlament besteht aus 751 Abgeordneten der 28 Mitgliedsstaaten. Seine Hauptaufgaben bestehen in der Erstellung und Veränderung von Gesetzen sowie die Verteilung der rund 960 Milliarden Euro des aktuellen 7-jährigen Finanzrahmens. Zudem hat das Parlament eine Überwachungsfunktion über den EU-Rat, die EU-Kommission und die Europäische Zentralbank. Da

Bolton drängt mit israelischen "Informationen" auf Krieg gegen den…

John Bolton ist mit einer gefährlichen Täuschung davongekommen. Die Ankündigung des nationalen Sicherheitsberaters vom Sonntag, dass das Pentagon Luft- und Seestreitkräfte in den Nahen Osten entsandt hat, die er mit einer Bedrohung für den Iran verband, deutet auf ein neues Manöver hin, um den Boden für einen Vorfall zu bereiten, der einen Vergeltungsangriff gegen den Iran rechtfertigen könnte.

Verbannung des CO2 aus der Atmosphäre – blanker Unsinn?

Was sich wie ein Scherz anhört, ist bitterer Ernst: Das Kohlendioxid (CO2), ohne das es kein Leben gäbe und das zu ca. 97% aus natürlichen Quellen stammt, soll aus der Atmosphäre gesaugt und in den Untergrund verbannt werden. So berichtete das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) in einem Artikel vom 9. Mai 2019.

Der Weltklimarat (IPCC) habe ab 2050 folgendes Szenario bereits fest geplant: Treibhausgase

Geld-Umverteilung: Superreiche gewinnen 2,5 Mrd. Dollar pro Tag

Wie die Nothilfeorganisation Oxfam in einer kürzlich vorgestellten Studie berichtete, sei das Vermögen der Milliardäre im Jahr 2018 um zwölf Prozent gestiegen. Das macht durchschnittlich eine Zunahme von 2,5 Mrd. US-Dollar pro Tag aus.

Währenddessen musste die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung Einbußen von elf Prozent hinnehmen. Außerdem habe sich in den zehn Jahren seit der Finanzkrise die Zahl

Illegale Kriege

»Wir, die Völker der Vereinten Nationen ? fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit gebracht hat ?, haben beschlossen: Alle Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede gegen die territoriale Unversehrtheit oder die politische Unabhängigkeit eines Staates gerichtete oder sonst mit den Zielen der Vereinten Nationen unvereinbare Androhung oder Anwendung von…

Die Banker Satans

Dieses Buch darf mit fug und Recht für sich in Anspruch nehmen, als „Aufklärungswerk“ bezeichnet zu werden. Deckt es doch Hintergründe auf, über die man in keinem Mainstream-Medium, ob im TV, in Zeitungen oder sogenannten politischen Magazinen, informiert und aufgeklärt wird. Ja selbst im Internet wird man viele Fakten, die den Leser fast auf jeder Seite regelrecht anspringen, vergeblich suchen.

Das Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer

Ein Exposee der geheimsten Gesellschaft in der Welt

Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert - eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich…